Einladungskarten nach Paris - Paris-Blog

Wer in der Stadt der Liebe heiraten möchte, dem stehen eine große Auswahl an Lokalitäten zur Verfügung. Ob auf der Seine geheiratet werden soll, oder im Künstlerstadteil Montparnasse. Da bei diesem Event alles sehr gut geplant werden sollte, empfiehlt es sich, jegliche Lokalitäten, Aktionen und Gäste rechtzeitig zu informieren. Das kosmopolitische Flair, welches Montparnasse zu bieten hat, lies schon im 19. Jahrhundert Künstler aus aller Herrenländer anreisen. Während einige nur kurz in Montparnasse blieben, verschlug es andere bis zu Ende ihres Lebens zu ihresgleichen. Wer sich zur Planung einer Hochzeit selbst nach Paris begeben möchte, kann in Montparnasse Theater, Museen, Bauwerke oder Grünflächen bewundern. Für die Gaumenfreuden gibt es in vielen Restaurants bretonische Köstlichkeiten, die ein Hochzeitsessen ganz speziell machen können. Die auch aus Deutschland bekannten Crêpes oder Galettes werden heiß mit leckeren Saucen serviert. Ist das richtige Restaurant gewählt, müssen nur noch die Einladungskarten für die Hochzeit vorbereitet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen